Direktlinks zu den Seiten:

Bilder und Infos zur Jugendfeuerwehr

Hier gibt es die Fotos von den Festen

Informationen und Bilder
website security
  Leistungsprüfung "Die Gruppe im technischen Hilfeleistungseinsatz" am 10.05.2016
 



Ihren sehr guten Leistungsstand bewiesen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr bei der Leistungsprüfung „Die Gruppe im technischen Hilfeleistungseinsatz“. Die angetretene Gruppe bestand die Prüfung in der vorgeschriebenen Sollzeit mit null Fehlerpunkten. Das Schiedsgericht der Kreisbrand-inspektion Traunstein bescheinigte ihr eine schnelle und saubere Arbeit.
- Bilder und Bericht

  75. Geburtstag von Ehrenkommandant Fritz Hagl
 



Fritz Hagl, der Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Reit im Winkl, feierte vor kurzem seinen 75. Geburtstag im Kreise seiner Familie und Freunde. Die Vorstandschaft der Freiwilligen Feuerwehr Reit im Winkl fuhr mit Blaulicht und Martinshorn im Mehrzweck-fahrzeug vor. Der Vorstandsvorsitzender Matthias Lengg und der Kommandant Günther Braun gratulierten dem Ehrenkommandanten recht herzlich zu seinem Ehrentag.
- Bilder und Bericht

  Ordentlichen Mitgliederversammlung am 5. März 2016
 



Zu 46 Einsätzen mit einem Zeitaufwand von 1200 Stunden musste die Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl im vergangenen Jahr ausrücken. Dies berichtete Kommandant Günther Braun bei der Jahreshauptversammlung im Festsaal. Auskunft über das umfangreiche Jahresprogramm des Vereins gab der Vorsitzende Matthias Lengg. Durchgeführt wurden auch Ehrungen von langjährigen aktiven Feuerwehrmännern und die Neuwahl der Kassenprüfer.
- Bilder und Bericht

  Faschingsbar am Rathausplatz am 9. Februar 2016
 



Traditionell wie jedes Jahr am Faschingsdienstag trafen sich die Feuerwehrmänner um 8 Uhr früh, um am Rathausplatz die Bar aufzubauen. Es wurden Biertischgarnituren aufgebaut und zusammen-geschraubt, die Spüle und die Gläserspülmaschine angeschlossen, die mobilen Grillgeräte einsatzfertig gemacht sowie die benötigten Sachen vom Feuerwehrhaus zum Rathaus transportiert.
- Bilder und Bericht


  Eisstockturnier der Achental Feuerwehren
 



Das traditionelle Eisstockschießen der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Achental fand am 30. Januar in der Max Aicher Arena in Inzell statt. Die Freiwillige Feuerwehr Übersee richtete das Turnier aus, Schirmherr war der Kreisbrandmeister Alfred Waschin. Insgesamt traten 17 Moarschaften gegeneinander an.

- Bilder und Bericht


  Friedenslichtübergabe durch die Jugendfeuerwehr
 



Das Friedenslicht aus Bethlehem überbrachte die Freiwilligen Feuerwehr Reit im Winkl beim Sonntagsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Pankratius. Seit 1986 entzündet dieses ein Kind an der Flamme der Geburtsgrotte Christi in Bethlehem. Im Rahmen einer Lichtstafette wird es auch in Deutschland in über 500 Orten an „alle Menschen Guten Willens“ weitergegeben. Pater Jim und Diakon Klaus Mühlberger nahmen es an und entzündeten damit eine Kerze auf dem Altar.
- Bilder und Bericht

  Adventsfeier der Freiwilligen Feuerwehr am 4. Dezember 2015
 



Anfang Dezember jeden Jahres lädt die Vorstandschaft der Freiwilligen Feuerwehr Reit im Winkl alle Mitglieder der Jugendfeuerwehr, die aktiven Feuerwehrmänner, Ehrenmitglieder und die bereits aus Altersgründen aus dem aktiven Dienst ausgeschiedenen Feuerwehr-kameraden, sowie die Ehefrauen der verheirateten und die Freundinnen der ledigen Kameraden zur Adventsfeier ein. Die Adventsfeier fand im Restaurant Porto Bello statt.
- Bilder und Bericht

  75. Geburtstag von Andreas Mühlberger
 



Unser Kamerad Andreas Mühlberger schied bereits vor 15 Jahren aus Altersgründen aus dem aktiven Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Reit im Winkl aus. Er trägt aber immer noch sehr gerne seine Uniform und beteiligt sich bei Vereinsaktivitäten z. B. kirchliche Prozessionen, Einweihung des neuen LAST-Fahrzeuges in Waidring oder des neuen RÜST-Fahrzeuges in Kössen. Wenn es was zu helfen gibt, dann braucht der Vorstandsvorsitzende Matthias Lengg auch nicht lange zu fragen. - Bild und Bericht
  75. Geburtstag von Anton Schmaus
 



Anton Schmaus war sichtlich erfreut, als eine kleine Delegation der Vorstandschaft im Mehrzweckfahrzeug mit Blaulicht und Martinshorn vorfuhr. Im Kreise seiner Familie und Freunde feierte unser Kamerad Anton Schmaus seinen 75. Geburtstag. Vorstand Matthias Lengg gratulierte im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Reit im Winkl und überbrachte neben den Glückwünschen einen Geschenkekorb.
- Bild und Bericht

  Einweihung Rüstfahrzeug der Feuerwehr Kössen am 17. Oktober 2015
 



Am 17. Oktober 2015 wurde das neue Rüstfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Kössen eingeweiht. Die Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl wurde von den Kameraden aus Kössen in Tirol dazu eingeladen. Die FF Reit im Winkl rückte zu dieser Feier nicht mit leeren Händen aus und übergab den Kameraden aus Kössen zur Einweihung des neuen Rüstfahrzeuges ein Fass Bier.
- Bilder und Bericht


  Vereinsausflug nach Prag
 



Bereits um 5 Uhr früh starteten 36 Feuerwehrkameraden mit dem Bus nach Prag. Die Anreise führte auf der Autobahn über München, Regensburg und Weiden i. d. Oberpfalz zum Grenzübergang Waidhaus. Zwischenzeitig wurde Rast gemacht und es gab Handwürste und Brezen zum Frühstück. Vom Grenzübergang Waidhaus ging es über Pilsen nach Prag. Zur Mittagszeit fuhren wir an der „Hasicska Stanice 7“ vor. Hier handelt es sich um die 3. Jüngste Wache der Berufsfeuerwehr Prag.
- Bilder und Bericht

  Gemeinschaftsübung oberes Achental und Kössen in Reit im Winkl am 02.10.2015
 



„Es ist einwandfrei gearbeitet worden.“ Diese Feststellung traf Kreisbrandinspektor Georg König bei der Schlussbesprechung der Gemeinschaftsübung „Oberes Achental“ im Feuerwehrgerätehaus Reit im Winkl. Angenommen worden war ein Waldbrand nördlich des Anwesens „Kaiserblick“ an der Birnbacher Straße, der auf das Haus überzugreifen drohte. Auch galt es, zwei „Schwerverletzte“ zu bergen.
- Bilder und Bericht

  Wandertag mit der Feuerwehr Kössen am 22. August 2015
 



Mittlerweile zum 7. Mal trafen sich die Feuerwehrkameraden aus Kössen und Reit im Winkl, um eine gemeinsame Wanderung zu machen. In diesem Jahr waren die Kollegen aus Kössen an der Reihe und suchten ein schönes Wanderziel aus. Treffpunkt war das Feuerwehrgerätehaus in Kössen. Die Reit im Winkler Wanderer wurden kostenlos im Kleinbus von Günter Dirnhofer nach Kössen gebracht.
- Bilder und Bericht


  Ferienprogramm bei der Feuerwehr am 1. August 2015
 



Einen spannenden und interessanten Nachmittag erlebten die Kinder bei ihrem Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr zum Auftakt des Ferienprogramms der Gemeinde. Kommandant Günther Braun führte sie durch die Räume des Feuerwehrgerätehauses und erzählte ihnen, dass die Reit im Winkler Feuerwehr über fünf Einsatzfahrzeuge verfügt. Sie konnten dann selber Schläuche auswerfen, mit dem Spreizgerät und mit der Wärmebildkamera hantieren und mit dem Hubsteiger auf- und abfahren.
- Bilder und Bericht

  Die Feuerwehr bei den Reit im Winkler Straßenfesten
 



Im Juli und August finden jährlich an 4 Terminen die Reit im Winkler Straßenfeste statt. Die Fahrten mit dem Feuerwehrauto gehören seit Beginn dieser Veranstaltung zum festen Programm und sind ein Klassiker. Am 29. Juli 2015 warteten die Gästekindern, Kinder aus den umliegenden Gemeinden und einheimische Kinder trotz Regen geduldig darauf, dass die 2 Feuerwehrautos von ihrer Fahrt zurückkamen. Die mitgefahrenen Kinder stiegen freudig aus.
- Bilder und Bericht

  Einweihung des LAST in Waidring am 19. Juli
 



Die Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl folgte gerne der Einladung der FF Waidring in Tirol zur Einweihung des neuen Mehrzweckfahrzeuges am 19. Juli 2015. Los ging es mit einem Weißwurst-Frühstück am Kirchplatz. Danach folgte die Feldmesse mit Fahrzeugweihe am Kirchplatz. Vor der Messfeier begrüßte der Kommandant der FF Waidring, Gerhard Horngacher, alle anwesenden Ehrengäste, Einheimischen undOrtsvereine.
- Bilder und Bericht


  Gartenfest der Feuerwehr Reit im Winkl am 4. Juli 2015
 



Ausgezeichnete Stimmung herrschte beim Gartenfest der Feuerwehr Reit im Winkl vor dem Feuerwehrgerätehaus. Reger Betrieb war bereits am Nachmittag, als die "Feuerwehr-Musi" aufspielte. Dicht gedrängt warteten die Kinder auf die jeweils nächste Fahrt mit dem Feuerwehrauto, aber auch die Riesenhüpfburg mit Feuerwehrrutsche war immer sehr gefragt. Für das Biertraglkraxeln bot sich als Sicherung die Hubrettungsbühne sehr gut an.
- Bilder und Bericht

  Fahrzeugweihe HLF 20 am 21. Juni 2015
 



Damit das neue Feuerwehrfahrzeug in Notfällen wirksame Hilfe leisten kann und die Feuerwehrleute stets unfallfrei von den Einsätzen zurückkommen, dazu bedürfe es des Segens Gottes. Dies war die übereinstimmende Überzeugung der Redner bei der Segnung des neuen Hilfeleistungs-löschfahrzeuges HLF 20 vor der Pfarrkirche St. Pankratius. Vorangegangen war dem ein festlicher Gottesdienst in der Kirche, bei dem die Fahnenabordnungen auch der Nachbarwehren den Altarraum umrahmten.
- Bilder und Bericht

Kalender Feuerwehr Reit im Winkl - mehr

360° Panorama Webcam Reit im Winkl
360° Panorama Webcam Winklmoosalm

Vertrieb: Benno Stockklauser
Installation und Software: panomax.at

Über unsAusrüstungEinsätzeÜbungenChronikVereinBürger-InfosLinksKontaktImpressum
 
 
© 2010 Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl e.V. / Autor: Max Weiss
SitemapImpressumKontakt